WEF 2017

Im Zeichen der globalen Herausforderungen

Davos GR – Seit 1971 lockt das World Economic Forum (WEF) alljährlich Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Forschung und Kultur nach Davos. Anlässlich des 47. Weltwirtschaftsforums trafen sich auch dieses Jahr über 2’500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus rund 90 verschiedenen Ländern, sowie rund 500 Medienschafende im verschneiten Davos. Dreh- und Angelpunkt während des WEF’s sind vor allem die Davoser Nobelherbergen «Steigenberger Grandhotel Belvédère» und das «Hotel Seehof».

bawo_IMG_0362

(Bilder: Christos & Christos) Der Direktor vom Luxushotel Steigenberger Belvédère Thomas Kleber

Beim Jahrestreffen des World Economic Forum handelt es sich um eine der wichtigsten wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Veranstaltungen der Welt. Nicht um sonst hat der Bundesrat das WEF-Jahrestreffen als «ausserordentliches Ereignis für die Schweiz» gewürdigt, das die einmalige Möglichkeit bietet, in der Schweiz in einem besonderen Rahmen gleichzeitig die Beziehungen zu vielen hochrangigen Persönlichkeiten zu pflegen.

bawo_IMG_1274 Kopie (1)

Klaus Schwab ist Gründer und Präsident des Weltwirtschaftsforums

bawo_IMG_9271

Geschäftsführer vom Luxushotel Seehof in Davos Tobias Homberger

Die offizielle Agenda des 47. Forums mit dem Hauptmotto: «RESPONSIVE AND RESPONSIBLE LEADERSHIP» («Anpassungsfähige und verantwortungsvolle Führung») füllte mehr als 100 Seiten und wurde durch die Veranstalter straff terminiert. Diese wurde nur durch das umfassende Programm getoppt, welches die Nobelherbergen während dieser Tage zu bewältigen hatten.

Denn lange bevor das WEF-Jahrestreffen 2017 angefangen hat, bereitete man sich in den Nobelresorts wie dem «Steigenberger Grandhotel Belvédère» und dem «Hotel Seehof» schon länger auf die bevorstehenden Anlässe und Partys vor. Diese Hotels zeugen nicht nur von grosser Vergangenheit und stolzer Tradition, sie sind auch Dreh- und Angelpunkt während des WEF’s. Täglich werden die verschiedenen Räumlichkeiten im Auftrag von diversen Unternehmen für exklusive Meetings, Dinners und Cocktail-Partys komplett umgebaut und das gleich mehrmals am Tag. Die beliebtesten Anlässe während dem WEF finden im «Grandhotel Steigenberger» sowie im «Hotel Seehof» statt. Diese Hotels gelten während dem WEF als zentrale Hotels.

bawo_IMG_0335 Kopie

Bundespräsidentin Frau Doris Leuthard war am World Economic Forum 2017 in Davos.

So verwundert es nicht, dass man an diesen Tagen viele Politiker und Spitzenmanager der Weltwirtschaft speziell in diesen beiden Nobelherbergen antraf. IWF-Chefin Christine Lagarde, US Aussenminister John Kerry (unter der Regierung von Barack Obama), der Indischen Unternehmer und Vorsitzender des Vorstands von Arcelor Mittal Herr Lakshmi Niwas Mittal, Hollywood Star Matt Damon, Gastgeber und Gründer des WEF’s Herrn Klaus Schwab, sowie die Schweizer Bundespräsidentin Frau Doris Leuthard sind nur einige der vielen Gäste, denen man an mindestens einem der zahlreichen Anlässe in den Räumlichkeiten der Luxushotels begegnete.

Speziell erwähnenswert sind an dieser Stelle die «DLD Party» von Verleger Hubert Burda und die «Mc Kinsey Party» mit der grossartigen Live-Musik von «Greg Denard» und seiner Band. An allen wichtigen Partys während des WEF’s, sorgten die fantastischen «LiquidChefs» aus London hinter der Bar mit ihren Showeinlagen und coolen Cocktails für gute Stimmung und volle Gläser bei den Gästen.

Christos & Christos

bawo_IMG_9270

Vorsitzender des Vorstands von ArcelorMittal Herr Lakshmi Niwas Mittal. Der indische Unternehmer und Milliardär am WEF 2017.

bawo_IMG_9266

Haakon, Der sympathische Kronprinz von Norwegen war auch in diesem Jahr am World Economic Forum anzutreffen.

bawo_IMG_9263

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF) Christine Lagarde

bawo_IMG_0381

Hollywood-Star Matt Damon. Auch der US-amerikanischer Schauspieler war am World Economic Forum 2017 in Davos.

bawo_IMG_1295 Kopie (1)

Die «LiquidChefs» sorgten auch dieses Jahr für spezielle Drinks an den wichtigsten Partys am WEF, Cheers!

Weiterleiten
  • gplus
  • pinterest